Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Alete NaturNes.

Alete NaturNes Projektinformationen

27.10.10 - 13:11 Uhr

von: knisperknusper

Erlebnisse und Weitersagen-Aktionen.

Heute gibt es die volle trnd-Partner-Action. Das fleißige Projektteam hat schon für viele tolle Mundpropaganda-Aktionen gesorgt und uns natürlich auch davon berichtet. Hier geht´s zu den Bekanntmachen-Aktionen:

Hier ein Einsatz von trnd-Partner kathi21052010:

“Gestern war Donnerstag und es war wieder PEKIP Gruppe angesagt. Diesmal hatte ich die MaFos dabei und 5 Mädels aus der Gruppe haben sie mir netterweise ausgefüllt. Heute morgen wurden sie schon hochgeladen. Eine Mutter, deren Sohn echte Probleme mit dem Stuhlgang hatte, hat den Apfel-Pflaume-Nachtisch (Obstgläschen) ausprobiert. Es hat Ihrem Son super geschmeckt und für den Stuhlgang hat es auch geholfen!”
trnd-Partner kathi21052010

alete_naturnes_pekip

Bei trnd-Partner Baeuseline gibt es Brunch:

“Wie schon angekündigt habe ich die ganze Spielgruppe zum Brunch bei uns eingeladen. Hier sind die Einladungen. Es haben 7 Kinder mit Mama zugesagt und wir sind schon gespannt wie es sein wird. Vorletzte Woche haben wir schon über den Test und die neuen Produkte gesprochen und ich hab schon die Marktforschungsbögen an die Mütter verteilt. Mit der Einladung gabs dann die Produktbeschreibungen für die Gerichte, einen Löffel und einen Aufkleber.”
trnd-Partner Baeuseline

alete-naturnes-brunch

Unsere trnd-Partner lauralett berichtet über den Tipp an Ihre Kollegin:

“Heute hab ich auf der Arbeit meine Kollegin NaturNes vorgeführt. Sie hat eine kleine Nichte 7 Mon. , da hab ich gedacht, das wärs doch da sie oft auf die kleine aufpasst und vorher immer rummosert…..was soll ich ihr zu essen geben? [...] da ich meinte das NaturNes ohne Zusätze ist und sie sich keine Sorgen machen muss, weil da nix drinne ist weswegen sie sich Sorgen machen zu brauch. das fand sie dann super und den preis. Viele sagen das NaturNes Menüs teuer sind oder so aber Gläschen sind im genaueren betrachten teurer.Bei NaturNes hat man 2 für 1,75€ (früchte) aber ein Gläschen kostet um die 1,10€ also ist NaturNes günstiger und ohne irgendwelche Zusätze :) also ich finds echt klasse und freu mich auch immer wenns bei anderen so super ankommt es macht total spaß anderen NaturNes näher zu bringen und darüber zu erzählen :)
trnd-Partner lauralett

alete_naturnes_kollege

@all: Habt Ihr noch Tipps wie und wo man Alete NaturNes bekanntmachen kann?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.10.10 - 14:01 Uhr

    von: Bine1972

    Hallo!
    Ich hatte in der Krabbelgruppe einen “NaturNes Brunch” veranstaltet :o )
    Die Kids und die Mamis frühstücken immer am Ende der Krappelgruppe miteinander und bei dieser Gelegenheit hatte ich
    die NaturNes Produkte dabei und die Mamis und auch die Kids
    hatten sich neugierig auf die Produkte gestürzt.
    Es kam super an, besonders auch die Löffel und die tollen Aufkleber.

    Es war interessant zu sehen, wie die kleinen Persönchen bereits
    einen eigenen Geschmack entwickeln.
    Manche mochten die Apfel-Pflaume sehr gerne, andere wiederum gar nicht, genauso mit Apfel-Quitte. Diese Geschmacksrichtung kam aber
    ingesamt besser an.

    Es waren alle begeistert mit testen zu dürfen und waren auch ein bißchen neidisch von dem Projekt nix zu wissen und wollten eine
    Einladung von mir :o )

  • 27.10.10 - 14:02 Uhr

    von: Bine1972

    Eigentlich sollten die Smilys lachen und nicht so komisch gucken!!!??

  • 27.10.10 - 17:46 Uhr

    von: Philipp_2010

    Da ich auch schon alles verteilt hattte (Babyturnen, PEKIP, Freundinnen), hatte ich mich an trnd gewandt, was ich denn noch machen könnte. Auf der Alete Seite gibt es Ermäßigungscoupons zum Ausdrucken. Versucht das doch mal, falls ihr auch nix mehr habt, denn wir haben ja noch über 3 Wochen Testphsae vor uns!!!

    Allen viel Erfolg und vielleicht hat noch jemand weitere Ideen für diejenigen, die ebenfalls nix mehr zum verteilen haben??

    Lieb Grüße an alle Mittester und natürlich ans trnd-Team!!!

  • 27.10.10 - 18:12 Uhr

    von: Pfennig22

    Ich habe bis jetzt die Becher an meine Freundinnen und Kolleginnen und an die Mutti´s vom Babyschwimmen und der Babymassage verteilt. Mein Physiotherapeut hat auch was abbekommen. und natürlich schmeck´s meinem Sohn auch gut. Außer die glutenhaltigen Spagetti. Die können wir leider nicht selbst testen.

  • 27.10.10 - 19:21 Uhr

    von: Enni84

    Wir waren ebenfalls sehr fleißig…haben an einem Nachmittag nach dem Babyschwimmen die tollen Obstbecherchen probiert. Die kleinen waren total fasziniert von den tollen Löffel. Apfel/Quitte hat den meisten Babys besser geschmeckt. Für viele war Pflaume ein ganz neues Geschmackserlebnis, und nach dem 3.Löffel hat das auch geschmeckt :)

    Dann habe ich nochmal einen kleinen Brunch bei mir zu Hause gemacht.
    Es waren insgesamt 5 Muttis die mit ihren Babys die Menü-Becher probiert haben.Toll war das wir alle gleichzeitig in der Mikrowelle erwärmen könnten, so musste kein Baby warten. Das ist ein großer Pluspunkt.
    Es hat allen Super geschmeckt, die Muttis waren begeistert und würden NaturNes auch weiter empfehlen.
    So nun habe Ich fast keine Becher mehr zum verteilen. Es ist so toll zu sehen wie sich andere über so kleine Geschenke freuen. :)

    Liebe Grüße an Euch alle

  • 27.10.10 - 20:23 Uhr

    von: mamazuzu

    Ich habe die Mamis mit Babies einfach zu mir nach hause eingeladen, damit ich die beecher nicht alle mitschleppen muss (hierbei ist mitschleppen natürlich nicht negativ gemeint, sind ja ganz leicht :) )

    dann haben wir gefrühstückt und nebenbei habe ich dann erzählt, gezeigt, fotos gemacht und kosten lassen. alle hatten interesse und waren rundum zufrieden.

  • 27.10.10 - 20:37 Uhr

    von: jasi01

    Ich hab meine Krabbelgruppe zum Essen eingeladen. Kam super gut an. 2 hatten tatsächlich noch keinen Fisch gegessen und sowohl die Mütter als auch die Kinder waren ganz begeistert. Und der Obstnachtisch hat vollends begeistert. Um Apfel-Pflaume ist ein kleiner Kampf ausgebrochen, weil die Kombi mit Pflaume für alle völlig neu war.
    Wann und wo kann man Apfel-Pflaume kaufen?????

  • 27.10.10 - 21:38 Uhr

    von: sedesi

    Wir haben einfach an die Pekip Stunde (10 Uhr bis 11.30 Uhr) eine halbe Stunde angehängt und zusammen zu Mittag gegessen.
    Die Babys (10) hatten natürlich nach dem vergnügten Herumtollen einen Riesenhunger, so dass meine Becher gerade richtig kamen.
    Resonanz:
    -Pflaume kam nicht so gut an!!
    -eine Mutter wollte Fisch nicht probieren lassen (SEI ALLERGEN)
    -Apfel mit Quitte war sehr gut!!!!
    und bei den anderen Sorten gab es keine Beanstandungen!!
    Kritik:
    -angebrochene Becher sind schlecht zu transportieren (lief in der Wickeltasche aus)
    Rundum ein gelungener Morgen und satte zufriedene Kinder!!
    PS: Konnte auch die ich koche für mein Baby alles selber Mütter überzeugen!!

  • 27.10.10 - 21:55 Uhr

    von: Lidia2010

    wir sind auch durch mit dem verteilen. Bei der Pampersgym und bei unseren “Kaffeetreffen” im Kindercafé haben die kleinen viele lecker Sachen probieren dürfen. Die Obstbecher sind echt super! Die Mittagsmahlzeiten wurden ganz unterschiedlich angenommen.. Kennen wir ja alle. Wie als Bericht schon geschrieben haben mir die Obstbecher zwei anstrengende Tage leichter gemacht. Mein kleiner ha die Nahrung verweigert weil die Zähnchen unterwegs sind. Ich hab die Becher einfach den Kühlschrank getann und er hat gleich zwei gegessen. Da hab ich auch andere Sorten ausprobiert. War echt super!!!

  • 27.10.10 - 22:51 Uhr

    von: lauralett

    P.S bei rossman gibt das coupons mit denen man 50 Cent auf NaturNes sparen kann aber nur noch bis zum 31.10 ;)
    das wärs doch nich :D

  • 28.10.10 - 11:31 Uhr

    von: Baeuseline

    ich hatte die Spielgruppe zum Brunch bei uns eingeladen und es war so schön.

    Alles hat geschmeckt. Wobei die Mamas bei Einladung schon zwischen dem Nudel- und dem Fischgericht wählen durften.
    Zum Nachtisch gabs dann das Obst. Da waren einige skeptisch wegen der Farbe des Pflaumen-Apfelmus aber es ist gut angekommen.
    Leider haben wir nun alles verteilt und gefuttert und wie sollen wir nun weitertesten ;)

  • 28.10.10 - 12:19 Uhr

    von: pavlenko

    als apfel-pflaume gibt es bei rossmann

  • 28.10.10 - 12:19 Uhr

    von: pavlenko

    ich meinte also;-)

  • 28.10.10 - 21:25 Uhr

    von: marijanadelphina

    Ich habe die ganzen Produkte im PEKIP, in der Krabbelstube, an meine Schwester verteilt. Im PEKIP und in der Krabbelstube hat es richtig Spaß gemacht zuzuschauen, wie die Gesichter sich veränderten. Dadurch gab es das Gesprächsthema Ernährung im PEKIP.

  • 29.10.10 - 09:52 Uhr

    von: mesom2grisu

    Das Produkt, kann man mit Flyer ja in Kreissaal auslegen.
    Werbung bei Funk und Fernsehen.
    Probepakete bei registrierten Hebammen.
    Registrierte Dienstleister die wie PEKIP/Grabbelgruppen/Babymassagekurse/DELPHI…..

  • 29.10.10 - 11:52 Uhr

    von: finya

    Wir haben die Produkte beim Babyschwimmen aber auch bei der Rückbildungsgymnastik verteilt.Dann habe ich ein Mütterfrühstück veranstaltet und wir konnten die Mafobögen gemeinsam durchgehen.
    Mein Vorschlag wäre in jedem Fall auch Stillgruppen an zusprechen.
    Ich unterstelle mal das hier das Ernährungsthema in den ersten Monaten gut organisiert ist ;-) dann aber doch irgendwann Fragen zum zu füttern auftauchen die man gut in der Stillgruppe diskutieren kann.
    Auch kann man in Geburtskliniken kurze Vorstellungsrunden rund um das Projekt organisieren die aber nicht zulange sein sollten max 30 Minuten sollten reichen. Dafür bedarf es aber eine längere Vorbereitungsphase denn so was muss zumindest in unserem nah gelegenen Krankenhaus erst mit de Klinikleitung diskutiert werden.

  • 29.10.10 - 17:02 Uhr

    von: bexxx

    Ja wir haben auch nichtt mehr viel zum verteilen
    aber es macht wirklich spaß

  • 30.10.10 - 17:21 Uhr

    von: DL75

    So, nachdem die Ferien hier um sind habe ich auch schon einiges verteilt und eigentlich nur positives Feedback erhalten.

    Den Rest werden wir wohl bei einem privaten Babytreffen hier zuhause verteilen und es uns gemeinsam schmecken lassen.

    Allen einen guten Hunger :-)

  • 01.11.10 - 09:49 Uhr

    von: kschnuppi

    ich habe auch alete naturNes in meinem pekip kurs verteilt und alle hatten wir glückliche kinder :) vielen dank an trnd und alete :)

  • 01.11.10 - 12:57 Uhr

    von: Hasigoreng1

    Wir haben jetzt auch alles an die Familie, Freunde, und die Mamas aus dem Babyschwimmen und der Krabbelgruppe verteilt. Alle waren sehr begeistert von dem Essen :D . Natürlich hat es meinem Sohn auch wunderbar geschmeckt.

  • 05.11.10 - 09:37 Uhr

    von: SterNcHeN1980

    Ich hab mein Paket bei Freunden, im Familienkreis und der Kitakrabbelgruppe verteilt.
    Ich war mit 4 Freundinnen im Tierpark mit den kleinen Mäusen. Und zum Mittag gab´s alle Mittagsmenüs. War ein gelungender Tag. :)

  • 16.11.10 - 22:21 Uhr

    von: okcanka111

    Wir haben schön alles verteilt, in Krabbelgruppe Frauem schon fragen, ob ich noch was zum Testen habe?!!!)))