Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Alete NaturNes.

Konzept und Sortiment

18.10.10 - 08:39 Uhr

von: knisperknusper

Alete NaturNes Gemüse.

Letzte Woche haben wir uns die Alete NaturNes Früchtebreie genauer angeschaut. Heute wollen wir gemeinsam die Gemüsesorten näher betrachten.

Das NaturNes Gemüse ist in allen Altersstufen frei von Zusätzen wie Salz, Verdickungsmittel oder Sahne. So gewöhnt sich das Baby schon früh an den originalen Geschmack gesunder Zutaten.

Die Breie enthalten zudem einen wertvollen Mix aus Raps- und Sonnenblumenöl. Rapsöl liefert Omega-3-Fettsäuren, die wichtig für die Entwicklung von Gehirn und Nervenzellen sind.

Alete NaturNes Gemüse ist in folgenden Sorten erhältlich:

Nach dem 4. Monat:

  • Karotten
  • Karotten & Kartoffeln
  • Kürbis, Karotten & Kartoffeln
  • Ab dem 6. Monat:

  • Karotten, Kartoffeln & Erbsen

@all: Wie kommen die Gemüsebreie bei Euch und Euren Kleinen an? Habt Ihr bereits einen Favoriten?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.10.10 - 08:41 Uhr

    von: Tiffi86

    mein kind steht total auf vollkornnudeln mit zucchini!

  • 18.10.10 - 09:35 Uhr

    von: Unabella

    mein Kleiner hat Karotten, Kartoffeln und Kabeljau bekommen. War allerdings nicht sein Geschmack.

  • 18.10.10 - 09:39 Uhr

    von: Luna23Sophie

    Ich wunder mich grade, gibt es nicht auch Spinat/Kartoffeln??? Das hab ich meiner Kleinen schon mal gefüttert, ist das schon wieder raus??? Schade, war das Beste Spinatgericht meiner Meinung nach.
    Ansonsten kennen wir jetzt alle Gemüsesorten und finden alle total lecker. Nur auch hier sind 130g (bei denen nach dem 4. Monat) ein bischen wenig für meine 7 Monate alte Tochter. Das mit Erbse hat dagegen die richtige Größe und ist ganz gut bei meiner Kleinen angekommen.

  • 18.10.10 - 10:45 Uhr

    von: Venenum84

    Mich wundert es etwas, das es heißt alle Gemüsesorten seien Frei von Verdickungsmitteln, Reisgrieß wird doch als solches Genutzt und bei Karotten, Kartoffekn und Erbsen steht es dennoch mit auf der Zutatenliste!
    Und warum ist eigentlich immer sowenig Fett drin? Jeder Arzt und Ernährungsexperte empfielt ca 10g pro Mittagsmahlzeit.
    Geschmeckt hat unserem Kleinen bisher alles!

  • 18.10.10 - 10:55 Uhr

    von: balli6

    Meine Jungs hanen bis jetzt auch alles gegessen, wobei ich das Gefühl hatte so ganz Fleischlos hält bei ihnnen nicht lange vor…

  • 18.10.10 - 11:16 Uhr

    von: Luna23Sophie

    ich meine mal gelesen zu haben, das die Fettmenge gesetzlich vorgeschrieben ist, ich mache jedenfalls immer noch was Rapsöl rein.

  • 18.10.10 - 11:51 Uhr

    von: bluepeugeot

    Mein kleiner Zwerg mag sehr gerne Kartoffeln, Karotten und Kabeljau. :-)

  • 18.10.10 - 12:18 Uhr

    von: Annikalinus

    Bei uns kam Karotte, Kartoffel, Erbse gestern super an. Ich hab mal gekostet und finde, man schmeckt die Erbse toll raus und es schmeckt irgendwie richtig frisch. Lecker!

  • 18.10.10 - 12:19 Uhr

    von: Athena21

    Karotte-Kartoffel und Karotte-kartoffel, kabeljau kam sehr gut an bei unsere Kleine, aber die Erbsen waren nicht soo ihr Ding. Vielleicht liegt es auch an der Konsistenz?? Ich habe hier meinen Bericht:
    http://blogfromathena21.blogspot.com/2010_10_15_archive.html

    :D

  • 18.10.10 - 12:25 Uhr

    von: jonas123

    mein kleiner hat alles gegessen aber ich finde auch das er schneller wieder hunger hat wenn kein fleisch dabei ist.
    habe schon vor diesem projekt aletenaturnes probiert da gabs auch spinat mit lachs und kartoffeln…das war auch lecker.

  • 18.10.10 - 12:46 Uhr

    von: sphinx123

    meinem Kleinen schmecken die Sorten sehr gut, leider frage ich mich, warum es nur Sorten mit Karotten gibt. Mir wären welche ohne karotten lieber. Auch wenn neue Studien ergeben haben, dass die keine Allergieauslöser sind, hört man immer wieder auch das gegenteil. Eigentlich möchte ich kein Risiko eingehen.

  • 18.10.10 - 13:27 Uhr

    von: Testdaggi

    Ich mache mir bei den reinen Gemüsesorten immer Sorgen um die Eisenmenge. In der Nährstofftabelle steht leider auch die Eisenmenge nicht drin. Aber ich dachte, man fängt zügig mit Fleisch an, weil die Eisenvoräte des Babys schnell aufgebraucht sind und in der Muttermich nicht bgenug Eisen drin ist. Daher greife ich lieber zu den Flisch-Gemüse-Variationen.

  • 18.10.10 - 13:39 Uhr

    von: Luna23Sophie

    Ja um die Eisenmenge mach ich mir auch immer Sorgen, mische deshalb immer Hirse mit unter den Brei. Selbst bei den Fleisch-Varianten sind meinst nur die gesetztlich vorgeschriebenen 8% Fleisch enthalten, viel zu wenig, denn jeden Tag will ich meinem Baby auch kein Fleisch vorsetzen.

  • 18.10.10 - 13:45 Uhr

    von: exploKueken

    Karotten, Kartoffeln & Erbsen hat meinem Kleinen super geschmeckt. Was er gar nicht mochte waren die Vollkornnudeln mit Zucchini, das kam sofort wieder raus.

  • 18.10.10 - 13:53 Uhr

    von: Anny96

    Ich bin zwar nicht im Projekt dabei, aber mein kleiner isst am liebsten Kürbis. Passend zur Jahreszeit:-)

  • 18.10.10 - 14:37 Uhr

    von: Marym1

    Meine Zwillis mögen Karotte und Karotte, Kartoffel & Kürbis. Karotte & Kartoffel hingegen mögen sie nicht sonderlich gerne.

  • 18.10.10 - 14:46 Uhr

    von: SaBib

    Meiner Kleinen schmeckt am Besten Kürbis, Karotte & Kartoffel. Noch lieber isst Sie aber Sorten mit Fleisch oder seit Neuestem Fisch! Nur so Gemüse ist nicht so Ihr Ding. Ich mische unter das Gemüse daher meistens noch etwas Fleisch, da die kleinen Becher für eine Mittagsmahlzeit meiner Kleinen eh nicht reichen. Ich fände es toll, wenn Alete NaturNes auch mit Gemüse und Getreide (zB Hirse) anbieten würde.

  • 18.10.10 - 15:31 Uhr

    von: roehrchen5

    Hallo!
    Also, meine kleine hat Karotte, Kartoffel & Erbse sehr gut geschmeckt.
    Vor dem Projekt hatten wir öfter schon die Sorte mit Pastinaken und Kartoffel, da habe ich dann das Fleisch selber beigemischt, da ich noch kein Pasinaken-Menue entdeckt habe.Gibt es das nicht mehr? Habe das auch nicht mehr im Laden gesehen

  • 18.10.10 - 15:40 Uhr

    von: Chilibunny

    unser Favorit ist Karotte, das könnte Joy jeden Tag essen. Egal welche Kombination.

  • 18.10.10 - 16:04 Uhr

    von: zieglerevi

    Ich habe mit anderen Produkten die Beikost angefangen z.B. von H…;
    Komisch damals hat Sie unterschiede gemacht, dass mag ich und esse ich auf, dass mag ich nicht und brülle so lange bis ich was anderes bekomme. Jetzt seit dem ich NaturNes ausprobieren durfte, wird gar nichts mehr gewählt sondern alles aber auch alles gegessen. Ich kann noch nichteinmal sagen was sie am liebsten essen tut, weil es wird alles im selben Tempo gegessen und bis zum letzten Tröpfchen vernichtet.

  • 18.10.10 - 16:49 Uhr

    von: mesom2grisu

    unser Sohnemann mag leider das Karotten & Kartoffeln nicht, ihm ist es zu flüssig, selbst uns kommt es sehr flüssig vor, und der Geschmack von den Karotten kommt leider nur sehr schwer rüber.

  • 18.10.10 - 20:00 Uhr

    von: Juletestetdich

    Bei uns ist bisher jedes Menü gut angekommen. Mein Sohn ist kein Kostverächter :-D . Am allerliebsten war ihm aber Karotte, Kartoffel und Erbse.

  • 18.10.10 - 20:15 Uhr

    von: marijanadelphina

    mein sohn isst den kabeljau sehr gerne. da die karotten eh immer süß schmecken, weiß ich immer, dass da nichts übrig bleiben wird ;-) )

  • 18.10.10 - 20:21 Uhr

    von: muellhouse

    meine kleine mag leider ddie vollkornnudeln überhaupt nicht…keine ahnung woran es liegt, weil sie so eine abneigung noch nie gegen ein essen gezeigt hat…den kabeljau hingegen hat sie geradezu verschlungen:)

  • 18.10.10 - 20:52 Uhr

    von: sallytwo

    ich finde, dass alle Breie mit Karotte gar nicht so süß sind, wie man es von anderen Herstellern gewöhnt ist – mein Kleiner ist sie trotzdem sehr gerne. War überrascht, dass er den Fisch sehr gerne ist, riecht ja doch sehr intensiv danach. Beim Karotte&Kartoffel ist für uns auch zu wenig drin.

  • 18.10.10 - 21:18 Uhr

    von: Joel030

    da ich nicht mit testen dürfte habe
    ich mir einfach mal alete naturnes becher für mein sohn
    gekauft und er bekommt gar nicht genug davon teil weiße sind die becher auch zu klein und einer reicht den nicht
    werde bei den alete naturnes produckten jetzt auch bleiben
    weil mein sohn es richtig schmeckt

  • 19.10.10 - 00:46 Uhr

    von: Linchen75

    Mein Kleiner hat den Becher mit Kabeljau super gern gegessen.Riecht zwar sehr streng, aber nachdem er es so gern isst, werde ich da für Nachschub sorgen.

  • 19.10.10 - 09:16 Uhr

    von: Xpression

    Bis jetzt ist Karotte und Kartoffel ein Hit … bald gehen wir zum Kabeljau über, bin schon gespannt, wie meine kleine Maus das aufnimmt :-) Sie hat bis jetzt alles gut gegessen und es auch gemocht :-)

  • 19.10.10 - 09:49 Uhr

    von: Rainer1304

    Meiner verweigert derzeit leider jeglichen Brei. Ganz besonders wenn Fleisch drinne ist. :-(

  • 19.10.10 - 10:29 Uhr

    von: bella186

    Mein kleiner Mann isst leider den kabeljau nur mit mässigem Appetit….ich finde es riecht auch nicht so gut.
    Vollkornspaghetti mit zuccini sind unser Renner!

  • 19.10.10 - 10:32 Uhr

    von: Buntbarsch

    kommt ganz gut an, kann aber nur den 8. M. Brei füttern, da meine kleine 12 M. alt ist und fein püriertes nicht mehr braucht.
    Schade, das keine Schälchen ab 12 M. dabei waren….

  • 19.10.10 - 12:35 Uhr

    von: Leotie83

    Meine Kleine liebt das Gemüse mit Zucchini und Vollkornspaghetti, obwohl es mit Stückchen ist. Hätte nicht damit gerechnet, dass sie das schon isst (ist erst 7 Monate).
    Das Gemüse mit Erbsen kam nicht so gut an, aber Karotte& Kartoffel isst sie und den Fisch liebt sie auch :-)

  • 19.10.10 - 13:41 Uhr

    von: bummelzwerg

    Unsere Maus isst anscheinend alles was man ihr vor die Nase setzt! Unser Sohn war da vor zwei Jahren ganz anders, der wäre mit Sicherheit ein sehr strenger Tester in diesem Projekt gewesen!!! Aber wie gesagt die Kleine liebt alles von Alete Naturnes!!!

  • 19.10.10 - 13:54 Uhr

    von: sani09

    Meine Tochter ist generell eine sehr sehr schlechte Esserin. Aber sie liebt das Gemüse mit Zucchini und Vollkornspaghetti (Sie isst das Menü sogar auf, was sie sonst niemals tut). Aber auch die anderen Sorten mag sie gerne. Dem Kind schmeckt es und Mama kann wieder ruhig schlafen weil die Kleine mal wieder isst ;o))

  • 19.10.10 - 16:23 Uhr

    von: Pinky21

    Unsere Maus isst alles an Gemüse – außer Spinat-. Das einzige Problem ist nur, dass das Gemüse alleine ohne Fleisch nicht lange vorhält und sie eine gute Stunde später wieder hunger hat. Das Gemüse mit Erbsen kam sehr gut bei uns an.

  • 19.10.10 - 19:56 Uhr

    von: Jade83

    Also mein kleiner Mann liebt Karotte, Kartoffel & Erbsen :)
    Das die Sorte mit in dem Paket war, war richtig toll. Das ging ratz fatz, da war der Becher leer.
    Den Kabeljau mag er noch immer nicht. Hatte es einige male versucht, aber es scheint wirklich einfach nicht sein Geschmack zu sein,
    Man kann ja nicht alles mögen ;-)

  • 19.10.10 - 21:59 Uhr

    von: Jungfrau74

    Unsere kleine mag alles mit Möhren. Sie mag überhaupt keinen Spinat. Ich finde es gut, dass es mal wieder was ohne Fleisch gibt. Denn den kleinen reicht es eigentlich 2-mal die Woche Fleisch zu bekommen.

  • 19.10.10 - 22:20 Uhr

    von: Philipp_2010

    Mein Sohnemann liebt den Karotte-Kartoffelbrei!!!!
    Er istt diesen von allen Babybreiherstellern anstandslos!!!

    Ich perönlich finde aber, dass in dem von Alete die Karotte zwar deutlich rauszuschmecken ist, diese Süße aber von der Kartoffel überlagert wird. Eine super Kombi. Bei anderen Herstellern von Babybrei schmeckt man nur üße Karotte in den Karotte-akartoffela-Breien!!!

    Hat Alete richtig gut aufeinander abgetimmt, die beiden Gemüse!!!

    Das Fisch-Menü mit Kabeljau isst Philipp auch ehr gerne, der Renner ist halt aber bei den Gemüsebreien Karotte-Kartoffel….

    Liebe Grüße an alle Tester und an KnisperKnusper!!!

  • 19.10.10 - 22:24 Uhr

    von: Philipp_2010

    @ KnisperKnusper:

    Weisst Du, warum Karotte-Kartoggel-Erbse ert ab dem 6. Monat ist???#
    Es gibt docjh in zig Menüs ab dem 4. Monat Buttergemüse, worin auch Erbsen enthalten sind und es gibt von Babylove einen Kartoffel-Kichererbsenbrei abe dem 4. Monat.

    Wäre sehr dankbar, wenn Du es evvtl. in Erfahrung bringen könntest, warum dann der Brei von Alete ert ab dem 6. Monat erlaubt ist.

    Danke schonmal und liebe Grüße an alle!!!

  • 19.10.10 - 23:08 Uhr

    von: Mandy2405

    also meine Maus hat das gemüse brav gegesssen.allerdings frag ich mich warum so wenig Fett enthalten ist und nicht noch zusätzlich beigegeben wird.auch wie ist der eisengehalt bei den Gemüsenbreien?kann mir einer Helfenß

  • 20.10.10 - 12:09 Uhr

    von: destiwa

    Ich finde es etwas schade, das fast in allen Varianten Karotte enthalten ist. Die wirkt bei meiner Kleinen nämlich leicht verstopfend und daher kann ich ihr das nur alle paar Tage mal anbieten. Ich versuche zwar immer mit einer guten Portion Pflaume den Stuhlgang aufzulockern, aber das funktioniert nicht so gut.
    Ein bißchen mehr Vielfalt bei dem Gemüse fände ich toll.

  • 20.10.10 - 12:39 Uhr

    von: engel_in_zivil

    Favorit ist auf jeden Fall Karotte, Kartoffel und Erbsen! Da bleibt nichts übrig.
    Nur Kartoffel und Karotten ist Jonas schon etwas fad.

  • 20.10.10 - 18:38 Uhr

    von: spicynicki

    Unsere Maus ist ein absoluter Karotten Fan.Ißt unheimlich gern alles mit Karotte oder Karotte selbst.Jetzt hat sie aber die Sorte Karotte/Kartoffel/Erbsen probiert und ist zum neuen Favoriten geworden.Auch die Sorten mit Fisch mag sie sehr gern.wahrscheinlich schmeckt das halt mal anders als immer nur Gemüse mit Fleisch.

  • 21.10.10 - 00:19 Uhr

    von: Anhermannja

    Wir stehen ja noch ganz am Anfang, was das die Erfahrungen mit Beikost betrifft…. aber Karotte+Kartoffel kam schonmal suuuuuuper an :-)

  • 21.10.10 - 08:22 Uhr

    von: MommyfromTobi

    Mein Kleiner futtert von euch alles komplett weg!

  • 21.10.10 - 14:52 Uhr

    von: hilze78

    Unsere Tochter ist alle Sorten , aber Kürbis liebt sie am meisten und das was wir selber kochen.

  • 21.10.10 - 16:54 Uhr

    von: Kinder2010

    Unsere Tochter hat bisher auch alles gegessen. Und den Fisch haben wir noch nicht ausprobiert. Aber das kommt noch …

  • 21.10.10 - 20:46 Uhr

    von: nicole0109

    Von den Gemüsebreie mag mein kleiner am den Karotte, Kartoffel und Erbse brei aber auch den mit fisch,es könnt auch noch mehr angebote an gemüsebrei geben.

  • 24.10.10 - 20:12 Uhr

    von: Minchen27

    Ich kann mich destiwa nur anschließen, auch ich würde mir einige Sorten ohne Karotte wünschen, da es sonst bei unserem Kleinen Verstopfung gibt. Mit Kürbis-Karotte-Kartoffel geht es so grade noch, aber Erbse-Karotte-Kartoffel kann ich nur alle paar Tage geben, obwohl er das total gerne isst. Aber auch die Fisch-Menüs sind der Hit, trotz des etwas intensiven Geruchs ;-)

  • 26.10.10 - 21:08 Uhr

    von: beetledivemouse

    Die Vollkornnudeln mit ucchini sind der Renner- und Fleischfrei ab 8. Monat, finde ich super.
    Gerne würde ich auch Kürbis artoffel mit Stücken ab dem 8. Monat geben.
    Muß denn immer Karotte mit drinne sein??
    Die Erbsen finde ich auch eine Gute Idee, aber auch die gehen scheinbar nicht ohne Karotte. Schaade

  • 26.10.10 - 22:09 Uhr

    von: schulzen78

    Karotten-Kartoffeln-Erbsen oder mit Kabeljau schmecken meiner Tochter richtig gut. Kürbis findet sie gar nicht gut, hab dann auch mal selbst probiert und mir hat es auch nicht geschmeckt.

  • 27.10.10 - 11:21 Uhr

    von: Fam13

    Ich bin froh die Kommentare lesen zu konnen ich habe eine Tochter die ist Fünfeinehalb Monate alt und ich Stille noch bin gerade beim amfangen zum zufüttern.
    Ich habe jetzt mal die karotten pur gekauft beim ersten mal hatt sie schön gegessen!!!!!!!! Sie hatt ohne das Gesicht zu verziehen ein paar Löffelchen verspeist.

  • 28.10.10 - 09:03 Uhr

    von: 17177

    Also unser Engel futtert alle Sorten total gern und das, obwohl er eigentlich keine Fertiggemüsebreie mag. Die Stückchen bei den Spaghetti mag er nicht, aber das ist wohl eher Gewohnheit. Super lecker auch die Obstbecher. Pflaume-Apfel sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus, schmeckt aber sehr toll.

  • 28.10.10 - 22:19 Uhr

    von: Carolinafun

    Da mein kleiner HA Nahrung bekommt und allergiegefaerdet ist habe ich zunaechst etwas skeptisch dem Fisch gegenuebergestanden. Meine Hebamme hat mir auch davon abgeraten habe es allerdings trotzdem versucht. Mein kleiner mochte es Zunaechst ueberhaupt nicht und hat leider richtig das Gesicht verzogen. Ich habe es 3 tage gegeben und jetzt schmeckt es ihm. Die anderen Sorten findet er total lecker, obwohl ich das gefuehl habe das er nach Karotte/Kartoffel/Erbsen Blaehungen und Bauchweh bekommen hat. Obst haben wir bisher nur Apfel/Quitte versucht und das schmeckt ihm richtig gut.

  • 02.11.10 - 14:05 Uhr

    von: albert78

    Mein Kleiner futtert auch alles. Am liebsten isst er etwas mit Möhre oder Kürbis. Auf jeden Fall bleibt nie etwas über….